Hoffnung II

Wer hofft,
ist jung.
Wer könnte atmen
ohne Hoffnung,
dass auch in Zukunft
sich Rosen öffnen,
ein Liebeswort
die Angst überlebt.

(Rose Ausländer)

Hoffnung öffnet den Horizont der Zukunft

Unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Coronavorschriften heißen wir Sie wieder in unserem Büro willkommen.

Öffnungszeiten

Mittwoch 16.30 – 18.30 Uhr Donnerstag 10 – 12 Uhr
  18. März
24. März 1. April
7. April 15. April
21. April 29. April
5. Mai  
19. Mai 27. Mai
2. Juni  

Bis unser Trauercafé bald wieder öffnet, bieten wir Einzel-geh-spräche bzw. Spaziergänge an.
Sie können sich jederzeit mit uns telefonisch in Verbindung setzen:  0151/57 42 57 33

Haben Sie Interesse an Hospizarbeit oder Trauerbegleitung? Wollen Sie etwas über sich und das Leben lernen? Dann sind Sie herzlich willkommen:

Wir planen für dieses Jahr neue Ausbildungskurse

  • Begleitung sterbender Menschen - Beginn je nach TN Zahl am 21. - 23.5.21 oder Mitte Juli; oder am 25. - 27.6.21 (dieses Wochenende wäre in Kooperation mit dem amb. Hospizdienst Ettlingen). Nähere Kursbeschreibung unter "Ausbildung"
    Grund- und Abschlußseminar werden in Präsenz und die Aufbauseminare evtl. online - je nach Coronalage und deren gesetzlichen Vorschriften - abgehalten.
  • Begleitung von Menschen in Trauer - Termin steht noch nicht fest. Je nach Interessentenzahl kann der Kurs im Herbst beginnen. Er besteht aus 5 Samstagen und einem Wochenende. Nähere Informationen zu beiden Kursen unter 0151/57 42 57 33

Rheinstetten Bild Startseite

Damit wir Menschen
bis zuletzt menschenwürdig
leben können...

Evang. Kirchengemeinden:
0721-51 05 26 (Fo)
07242-73 85 (Mö/Nbw)

Kath. Pfarrgemeinden:
0721-51 03 10 (Fo)
07242-32 12 (Mö)
07242-49 58 (Nbw)

Dasein • Zuhören • Begleiten

Wie wir helfen

  • Wir begleiten schwerkranke und sterbende Menschen in Rheinstetten in Privathaushalten, im betreuten Wohnen, in Pflegeheimen.
  • Wir haben Zeit für Sie.
  • Wir hören zu, sprechen, schweigen oder beten mit Ihnen.
  • Wir übernehmen stundenweise Sitzwachen.
  • Wir schenken den Angehörigen einige Stunden Zeit zum Innehalten und Atemholen.
  • Wir stehen den Angehörigen in ihren Sorgen und beim Abschiednehmen bei.
  • Wir informieren zu den Themen Sterben, Tod und Trauer.

Wir sind gerne für Sie da!

weitere Infos